Diese großen Insekten nehmen in Neuseeland die gleiche ökologische Nische ein, wie es Nagetiere anderswo tun. Wie sie heißen?

Weka
Ponga
Weta
Latia
In Neuseeland treten die größten Weta Arten auf: Einzelne Vertreter dieser Familie können bis etwa 90 mm groß werden. Die Deinacrida heteracantha erreicht eine Körpermasse von bis zu 71 Gramm. Damit ist sie nicht nur die schwerste Langfühlerschrecke, sondern eines der schwersten Insekten überhaupt.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalInsektenNeuseelandTiereZoologie

Antworten Verteilung nach Land

Weka
Ponga
Weta
Latia
Antworten
flagGriechenland
6%
25%
68%
0%
16
flagNeuseeland
27%
5%
64%
0%
37
flagIrland
28%
0%
64%
7%
14
flagVereinigte Staaten
11%
18%
59%
9%
151
flagAustralien
19%
17%
56%
4%
62
flagIndien
14%
29%
42%
12%
165
flagÖsterreich
15%
21%
41%
21%
79
flagPolen
19%
27%
38%
13%
2742
flagPakistan
12%
25%
37%
25%
16
flagItalien
0%
27%
36%
27%
11
flagDeutschland
26%
30%
31%
10%
372
flagVereinigtes Königreich
35%
22%
30%
9%
84
flagSchweiz
17%
33%
28%
17%
45
flagKanada
18%
27%
18%
27%
11